Ein Date in Amsterdam

Die liebe Christine von 1.000 schlechte Dates – ein Blog, den ich immer wieder gerne lese – hat sich auf meine Bitte hin hingesetzt, und von einem romantischen Wochenende in Amsterdam erzählt. Ich möchte euch diese Geschichte auf keinen Fall vorenthalten und sage ein großes Dankeschön an Christine für diesen tollen Beitrag. more „Ein Date in Amsterdam“

Auf den Spuren der Römer – Der Archäologische Park in Xanten

Vom Archäologischen Park in Xanten hatte ich schon viel gehört, bevor ich überhaupt selbst dazu kam, im Rahmen eines Betriebsausfluges, den Archäologischen Park zu besuchen. Dieses Jahr im Mai war es endlich soweit. Bei herrlichem Wetter und zusammen mit meinen Kollegen, landete ich nach einer etwa eineinhalbstündigen Fahrt vor den Toren des APX in Xanten. more „Auf den Spuren der Römer – Der Archäologische Park in Xanten“

Orvieto – Viel mehr als nur ein kleiner Zwischenstopp

Kennt ihr das gute Gefühl der positiven Überraschung, wenn man sich eigentlich nur ein wenig die Zeit vertreiben will und dann ein wunderschönes Erlebnis hat, an das man sich Jahre später noch lebhaft erinnert? In ihrem Gastbeitrag schildert Christina von Trip to the Planet genau ein solches Erlebnis bei einem Besuch in Orvieto. Viel Spaß beim Lesen 😉 more „Orvieto – Viel mehr als nur ein kleiner Zwischenstopp“

Das Herz Großbritanniens – Willkommen in London

London – das politische Herz Großbritanniens – hat bei mir einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Meine erste Reise nach London war in der Vorweihnachtszeit und die Stadt war voller Touristen und genervte Einheimische. Die vielen bunten Lichter und die typische britische Atmosphäre sind eine Kombination, die ich als einzigartig empfunden habe. Kurzgefasst: London ist aufregend, hochmodern und in meinen Augen wundervoll 🙂 Ich kann euch einen Besuch in der englischen Metropole nur ans Herz legen. more „Das Herz Großbritanniens – Willkommen in London“

Rumäniens natürliche Schönheiten

Rumänien ist eines der jüngsten Mitglieder der EU und ein weitestgehend unbekanntes Land. In der Balkanregion fällt Rumänien alleine schon durch die Sprache auf, denn es ist das einzige Land mit einer lateinisch geprägten Sprache – Rumänisch klingt ein wenig, wie ein italienischer Dialekt. Genauso ist auch das Temperament der Bewohner stark lateinisch geprägt: temperamentvoll, heißblütig und scharfzüngig auf der einen Seite, gastfreundlich, warm und weltoffen auf der anderen Seite 😉 more „Rumäniens natürliche Schönheiten“

Der Japan-Tag in Düsseldorf

Für alle Neugierigen und Kurzentschlossenen sowie für alle, die zufällig gerade NRW besuchen, möchte ich hier eine kurze Zusammenfassung des Japan-Tags in Düsseldorf erstellen, so wie ich ihn 2014 erlebt habe. An einem sonnigen, warmen Maitag kam ich der japanischen Kultur so nah, wie noch nie 🙂 more „Der Japan-Tag in Düsseldorf“