5 Kostüminspirationen zu Karneval

Wie jeder weiß, mag ich Karneval besonders gern. Jedes Jahr freue ich mich auf die Karnevalszeit, auf die lustigen Kostüme und das ganze Drumherum. Ein Problem entsteht dabei jedes Jahr aufs Neue und zwar: welches Kostüm soll ich anziehen? Jaha! Ein echtes Dilemma 😉 In diesem Beitrag stelle ich euch fünf meiner Kostüme vor, die vielleicht inspirierend wirken.

Wobei ich hier ganz und gar nicht behaupte, besonders originell zu sein… die meisten Kostüme findet man im Karneval mehr als nur häufig, aber für Karnevalstouristen und Neugierige, könnten sie als Orientierung dienen. Bloß nicht unkostümiert auf die Straße gehen! Das gibt böse – oder zumindest verwunderte – Blicke!

1. Der Klassiker – Ein Clown

Ein Clownskostüm ist an Karneval der absolute Klassiker und immer passend. Damit könnt ihr nichts falsch machen. In meinem Bild gibt es das Kostüm in zwei Versionen – auf den ersten Blick nicht zu erkennen, daher sag ich’s euch jetzt 😉

Version 1: für drinnen. Die Latzhose einfach über Jeans und einem T-Shirt anziehen und gut. Sie ist fluffig genug, so dass es darunter nicht warm wird und locker genug, um zu tanzen. Den Hut könnt ihr drinnen getrost weglassen.

Version 2: für draußen. Wenn ihr z.B. den Rosenmontagszug besuchen wollt, ist die Latzhose zu sehen, auch wenn ihr eine dicke Winterjacke anzieht und der gepolsterte Hut hält nicht nur warm, sondern kann euch auch von den Kamellen beschützen, die manchmal mit voller Wucht von den Wagen angeflogen kommen.

2. Ein weiterer Klassiker – Teufelchen

Noch ein Klassiker – der kleine Teufel! Viel braucht ihr dafür nicht. Ein paar Teufelshörnchen und ein Cape und fertig ist das Kostüm.

In der Version, wie ich sie trage, ist das Kostüm natürlich nicht für draußen geeignet, da man sich so den Allerwertesten abfriert. Dennoch kann man das Cape auch über einer dicken Jacke anziehen und schwupps, kann man das Kostüm auch draußen tragen.

3. Summ, summ, summ – Bienchen summ herum

Das Bienchen! Sieht man auch recht häufig im Karnevalsgewühl. Mein Kostüm ist – wie meistens – recht einfach. Bienchenantennen, ein gelbes Langarmshirt und schwarze Jeans. Eine schwarz-gelbe Federboa und eine Bienchentasche und fertig ist das Kostüm. Die Kosten halten sich bei meinen Kostümen meist in Grenzen 🙂

Kleiner Trost-Tipp für Karnevalskostüme und Zubehör: die halten grundsätzlich nicht lange! Die Tasche ist nach einer Session schon kaputt gewesen und die Federboa hat so viele Federn verloren, dass sich im nächsten Jahr nur noch schlimm gerupft aussah. Also vielleicht nicht ganz so viel Geld investieren… im nächsten Jahr hat man eh meistens ein anderes Kostüm.

4. Fromm an Karneval – Die Nonne

Kleines Kontrastprogramm zum Teufelchen vorhin. An Karneval 2006 habe ich mich als Nonne verkleidet – hat mir natürlich absolut keiner abgekauft, aber was soll’s 😉

Dieses Kostüm war allerdings nicht gekauft, sondern von einer Freundin ausgeliehen, daher war es ausnahmsweise Mal ein Komplettkostüm. Weit genug, um es drinnen wie draußen zu tragen, da das Nonnengewand zwar von einer Dicken Jacke verdeckt wird, aber der Schleier eindeutig zu erkennen ist. Das Kreuz kann man natürlich auch über der Jacke tragen.

5. Karneval mal anders – Das Katzendienstmädchen

Kennt ihr den Spruch: Hunde haben Herrchen und Frauchen, Katzen haben Dienstpersonal?

Da ich einen kleinen verwöhnten Kater namens Jesse habe, kam mir die Idee zum Kostüm von genau diesem Spruch. Ich habe mir online also ein Dienstmädchen-Kostüm (bzw. die Schürze, die Handschlaufen und die Halskrause, oder wie man das nennt) und die Katzenöhrchen besorgt.

Also solches verkleidet, ging es in den Karneval. Unnötig zu erwähnen, dass die meisten meiner Freunde die Kombination nicht direkt durchschaut haben und ich etliche Male erklären musste, was das jetzt sein soll hehe

Das waren meine einfachsten Ideen zu Karneval – ab nächstes Jahr wird es komplizierter 😉 Jetzt wünsche ich euch viel Spaß im Karneval und 3* Kölle Alaaf und feiert ein schönes und sicheres Karneval!

Ihr wollt mehr über den Kölner Karneval erfahren? Dann folgt diesem Link: Die fünfte Jahreszeit – Der Karneval in Köln.


One thought on “5 Kostüminspirationen zu Karneval

  1. […] Für ein paar simple ideen zu Karnevalskostümen, folgt diesem Link: 5 Kostüminspirationen zu Karne... faszinationeuropa.de/2016/02/12/die-fuenfte-jahreszeit-der-karneval-in-koeln

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*